Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

..fehlt auch noch, willst du das eben vom 1-Euro Laden holen?

Nachdem wir ursprünglich schon seit ein paar Tagen die Nordsee schippern wollten, wurde das Auslaufen auf Mittwoch, Freitag und Samstag, 1430 verschoben.
Mittlerweile ist das Schiff aber immerhin relativ dicht und es tropft weder in die Maschine, die achterliche Backskiste, in den Salon, das Medizinfach noch auf mein Bett und so haben wir das erste Gewitter gestern zu unser aller Überraschung relativ trocken überstanden.

Etwas zu schaffen macht uns noch die, sagen wir mal, 'gechillte' ostfriesische Arbeitsmentalität - hier wird erstmal gewartet, gefrühstückt oder sonstwie Pause gemacht, bis man sich zwei Tage später als versprochen an die Arbeit macht.
Es gestaltet sich dementsprechend ab und an recht schwierig, mehr oder weniger wichtige Punkte von der "Liste der noch zu besorgenden Dinge Puritana" zu streichen - dank des relativ riesigen Ein-Euro-Shops um die Ecke klappt das dann aber meistens dann doch noch. Man glaubt ja kaum, was die alles für krankes Zeug im Sortiment haben.
(Ich habe mir dort sogar tatsächlich Flip Flops (ich weiss nichtmal, wie man die schreibt...) gekauft - nur aus rein praktischen Gründen natürlich ;-)

Der Wind ist absolut auf unserer Seite und wird (natürlich erst ab Samstag morgen) ausnahmslos aus der Richtung wehen, in die wir fahren wollen - das wird bestimmt spaßig, naß und ein wahres Buffet für die Fische um uns( herum. (In weiser Vorraussicht habe ich mich mit genügend Banane-Müsliriegeln eingedeckt - die schmecken hoch genau wie runter :D )

Ansonsten ist alles wie immer und alle sind wie immer, auch wenn ich das dank meiner legendär gewordenen sensiblen Rücksichtnahme hier wegen mitlesender Crew (Hallo Claudi! (wie war die Mitfahrgelegenheit?)) weiter ausführen werde...

Nachdem wir gestern (mal wieder) bis zwei Uhr das Schiff von insgesamt 5kg heruntergeschliffenem Lack befreit haben, konnten wir heute morgen um sieben sogar 'einziehen', auch wenn ich dank Birgits Kerl postwended aus meiner Kammer geschmissen wurde und nun in der nur namenstechnisch tollen Nuttenkoje nächtigen werde.

Wasauchimmer - Nach müde kommt dumm

1 Kommentar joern am 9.7.08 20:49, kommentieren

Swing life away

I've been here so long
I think that it's time to move
The winter's so cold,
summer's over too soon
Let's pack our bags and
settle down where palm trees grow

and I've got some friends,
some that I hardly know
we've had some times
I wouldn't trade for the world
We chase these days down
with talks of the places that we will go

1 Kommentar joern am 9.7.08 20:48, kommentieren