Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Nach mehr als 3 Wochen - Endlich in England!!!

Und so schnell kann das gehen... kaum dass man schaut, ist man auch schon von Holland nach Falmouth gesegelt, und das auch noch so richtig entspannt mit Wind von hinten, Schmetterling fahren mit Genua und Gennacker, lustiger Dinghi Safari und naechtlichem Einlaufen in Falmouth.
Zwischenzeitlich hatten wir auch noch einige lustige Begegnungen mit der Royal Navy, die mit einem Helikopter Kreise um unser schoenes Boot gedreht hat und dazu noch bloede gewunken...
Also eigentlich ein richtig entspannter Schlag, der uns den suedlichen Breiten ein Stueck naeher gebracht hat.
Morgen oder so gehts dann auch schon weiter durch die gefuerchtete Biskaya, mit leichten Winden in der Vorhersage, aus West, Nord und Ost

Hier noch ein Paar Eindruecke vom Interieur der Tecumseh...

ganz liebe Gruesse aus England,

die Crew



joern am 26.7.08 11:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen